«Glenfis Cloud Talk»

«Glenfis Cloud Talk»

DevOps Xperience

DevOps ist heute in aller Munde. Manche Unternehmen sehen DevOps als Tool, als Software oder als Job-Profil (DevOps Engineer).

Da aber DevOps eine neue Unternehmenskultur ist, greift diese Betrachtung wesentlich zu kurz. DevOps ist im Ursprung ein Ansatz, der die Prozesse zwischen Softwareentwicklung und operationalen IT-Teams automatisiert und optimiert, damit Software schneller und zuverlässiger erstellt, getestet und freigegeben werden kann.

Bei DevOps geht es darum, die Barrieren zwischen traditionell isolierten Entwicklungs- und operationellen IT-Teams zu beseitigen. Wenn DevOps lediglich durch die Anzahl der Tools definiert wird, dann ist DevOps möglicherweise nicht so transformativ.

Oder steckt noch mehr dahinter? Ist DevOps eine Modeerscheinung oder das neue Paradigma der IT?

Es ist notwendig, die unterschiedlichen Definitionen, Erwartungen und Versprechen neutral zu beurteilen. Wo stehen die Schweizer IT-Organisationen in ihrer DevOps Transformation heute? Wie gehen sie vor? Welche Stolperfallen und Erfolge erleben sie? Welche Nutzen werden tatsächlich generiert?

 

Datum: 26. Oktober 2022
Zeit: 08:30 – 12:00
Ort: CLOUDS, in Zürich

Cloud Talk Programm

Moderation: Ralf Winter, Glenfis
Experten-Sicht: Martin Thalmann, monum GmbH
Provider-Sicht: Kyle Kruesi, Microsoft Schweiz
Kunden-Sicht: Marc Sallin, Die Schweizerische Post
Glenfis Experience: Sven Ossenberg, Glenfis

 

Anmeldung zum Cloud Talk am 26. Oktober 2022

Leave this field blank

Share This