AIOps Foundation℠

Das AIOps Foundation Training vermittelt grundlegendes Wissen über die Anwendung von künstlicher Intelligenz (AI) im Bereit IT-Operationen. Dabei werden die Konzepte und Technologien wie Machine Learning erklärt. Sie lernen die Schritte zur Einführung von AIOps und die damit verbundenen Herausforderungen kennen. Zudem wird die Beziehung zu MLOps, DevOps und Site Reliability Engineering erläutert.

Themenschwerpunkte

Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt:

Modul 1: AIOps Foundation
– Historie und Vorgänger
– Kerntechnologien und Grundkonzepte
– Phasen eines AIOps-Systems
Modul 2: AIOps in der Organisation
– Treiber und Einflüsse
– AIOps und DevOps
– AIOps und Site Reliability
– AIOps und Sicherheit

Modul 3: Kerntechnologien: Daten
– Was ist Big Data?
– Die fünf Vs von Big Data
– Datenquellen und -typen für AIOps
– Vom Ursprung bis zu AIOps

Modul 4: Kerntechnologien: Daten – Maschinelles Lernen (ML)
– KI und ML
– Wie ML-Modelle lernen
– Überwachtes vs. Unüberwachtes Lernen
– Analytics vs. KI
– AIOps und die Zukunft der KI

Modul 5: AIOps und Betriebsmetriken
– Metriken und Betrieb
– Wichtige Metriken zur Überwachung von Systemen
– Vereinbarungen, Ziele und Indikatoren

Modul 6: AIOps-Anwendungsfälle und organisatorische Denkweise
– Wechsel von reaktiver zu proaktiver Denkweise
– Übergang von deterministisch zu probabilistisch
– Vertiefung in Anwendungsfälle

Modul 7: Bewertung der Auswirkungen von AIOps
– AIOps und Betriebsmetriken
– Beziehung zwischen AIOps, DevOps und SRE
– Verbesserung der KI-Genauigkeit
– Sichtbarkeit des AIOps-Systems

Modul 8: Implementierung von AIOps in der Organisation
– Vermeidung häufiger Herausforderungen
– Ethik und maschinelles Lernen
– Wege zur Implementierung

Ziele

Die Lernziele für den Kurs „AIOps Foundation“ sind:

1. Klares Verständnis der Geschichte, Ursprünge und aktuellen Entwicklungen von AIOps.
2. Definition und Verständnis grundlegender Konzepte und Schlüsselprinzipien innerhalb von AIOps.
3. Verständnis genereller Konzepte von Big Data und künstlicher Intelligenz und deren Beziehung zu AIOps.
4. Anerkennung der Beziehung zwischen AIOps und MLOps.
5. Verständnis der Wirksamkeit der Implementierung von AIOps und möglicher Vorteile.
6. Verständnis der Veränderungen in Denkweise, Zusammenarbeit und Fähigkeiten, die für die Anwendung von AIOps in der Organisation erforderlich sind.
7. Quantifizierung der Ergebnisse einer AIOps-Implementierung unter Verwendung von branchenüblichen Metriken.
8. Verständnis der üblichen Herausforderungen und Chancen bei der Anwendung von AIOps in der Organisation.
9. Visualisierung der Herausforderungen, Trends und ethischen Überlegungen, mit denen Organisationen konfrontiert sein könnten, wenn sie eine AIOps-Initiative umsetzen.

Voraussetzungen

Keine formalen Anforderungen.

Zielgruppe

Die wesentliche Zielgruppe umfasst folgende Berufsgruppen:

  • Personen, die sich auf IT-Operationen konzentrieren
  • Interessiserte an Software in der heutigen IT-Landschaft
  • AIOps-Architekten und -Ingenieure
  • Geschäftsleiter und Stakeholder
  • Cloud Ingenieure
  • IT-Direktoren
  • IT-Manager
  • IT-Sicherheitsanalysten
  • IT-Teamleiter
  • Produktbesitzer
  • Scrum Master
  • Software Ingenieure
  • Site Reliabilty Engineers (SRE)
  • Systemintegratoren
  • Anbieter von AIOps-Plattformen und -Werkzeugen

Zertifikat

AIOps Foundation, verliehen durch PeopleCert und das DevOps Institute.

Prüfungssprache Englisch
Prüfung Open Book

Unterlagen

Unterlagen in Englisch inklusive:

  • Student Workbook
  • Probeprüfungen
  • Prüfungsvoucher inkl. Ebook

Frühbucherrabatt

Wenn Du mehr als 4 Monate im Voraus buchst, gewähren wir Dir einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motiviere Dein Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Direkt buchen

Wir bieten sämtliche Onsite-Kurse im Hybrid-Modus an. Du hast also die Möglichkeit auch Remote an diesen Trainings teilzunehmen. Einfach bei der Anmeldung das entsprechende Kästchen anklicken.

Start – EndeDauer (Tage)OrtSprachePreis CHFPreis Prüfung 
26.08.2024 – 27.08.20242B623DE 2400.00 1920.00 inkl.Buchen
28.10.2024 – 29.10.20242B623DE 2400.00 inkl.Buchen

Alle Preise in CHF zzgl. MWSt.

Wünschen Sie eine Beratung?