Agile Service Management Simulation – MarsLander [SIML1]

In dieser Simulation geht es darum zu erforschen und zu erleben, wie die aktuelle IT Organisation in eine agilere und schlankere Organisation transformiert werden kann.

Themenschwerpunkte

Diese Marslander-Simulation ist ein wirkungsvoller Weg, um eine neue, agile Denkweise innerhalb der IT-Organisation anzuregen. Es hilft, einen Dialog zu schaffen, und es hilft den Mitarbeitenden, besser zu verstehen, wie sie ihre eigene Arbeitsweise von ihrem jetzigen traditionellen Service Management hin zu einem agilen Service Management Ansatz verbessern können. Dies nicht als grosses Implementierungsprojekt, sondern in kleinen Schritten, basierend auf ihrer eigenen Motivation.

ITIL® Fähigkeiten sind immer noch relevant. Sie müssen jedoch besser auf schnelle Veränderungen reagieren können – hier kommt das Wort Agiles Service Management ins Spiel. Aber was genau bedeutet das?

Ziele

  • Wie können Service Teams helfen und wie schaffen wir Hochleistungsteams?
  • Wie können wir unsere Arbeit visualisieren, durch den Einsatz von Kanban?
  • Wie können wir den Arbeitsfluss erhöhen?
  • Wie können wir Lieferanten in unsere Services einbeziehen?
  • Wie können wir enger mit der Entwicklung zusammenarbeiten?
  • Wie können wir unsere Services kontinuierlich verbessern?
  • Wie können wir zu einer flexiblen Service-Organisation werden, die schnell auf sich ändernde Anforderungen reagieren kann?
  • Wie können wir noch kundenorientierter werden und den “Kundengedanken” innerhalb des Teams entwickeln?
  • Wie können wir die Arbeitslast effektiv managen (end-to-end) und wie können wir ungeplante Arbeit reduzieren?
  • Wie können wir die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit verbessern?

Voraussetzungen

Keine formalen Voraussetzungen

Zielgruppe

Diese Simulation eignet sich für Rollen innerhalb wie aber auch ausserhalb der IT.

  • Mitarbeitende in IT (Operations) Teams
  • IT Managers und Team Leaders
  • Development Teams
  • Business Rollen
  • ITSM Spezialisten

Diese Simulation hilft IT Operations Teams, einen nächsten Schritt in Richtung der DevOps Philosophie und den ITIL Practitioner Leitlinien zu machen.

Zertifikat

Es ist kein Zertifikat vorgesehen.

 

 

Unterlagen

Factsheet

Demo Film

Inhouse

Der Workshop kann mit 10 bis 13 Mitarbeitern durchgeführt werden.
Kosten für den Tagesworkshop inklusive Lizenzen CHF 5’500.—
Der Workshops lässt sich auch gut mit einem CASM oder veriSM Training kombinieren.

Kontakt

Fragen zu dieser Business Simulation oder für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

Direkt buchen

NO DATA
Share This