SRE Foundation (SREF)℠ [P-SREF2]

Site Reliability Engineering (SRE) Foundation℠ ist eine eigenständige Zertifizierung des DevOps Institute. Du erlernst die grundlegenden SRE-Konzepte, -Prinzipien und -Praktiken, sowie das zugehörige SRE-Grundvokabular.

Themenschwerpunkte

Site Reliability Engineering (SRE) ist eine Disziplin, welche SW-Engineering Aspekte zur Erhöhung der Zuverlässigkeit von Infrastruktur und Betrieb einbezieht.

Der Kurs SRE (Site Reliability Engineering) Foundation℠ ist eine Einführung in die Prinzipien und Praktiken, die eine Organisation in die Lage versetzen, kritische Dienstleistungen zuverlässig und wirtschaftlich zu erbringen. Der Kurs beleuchtet die Entwicklung von SRE und seine zukünftige Ausrichtung.

Er vermittelt den Teilnehmenden die Praktiken, Methoden und Werkzeuge, die sie benötigen, um Mitarbeitende in der gesamten Organisation, die sich mit Zuverlässigkeit und Stabilität befassen, durch den Einsatz von Szenarien und Fallbeispielen aus dem wirklichen Leben zu motivieren.

Nach Abschluss des Kurses haben die Teilnehmenden greifbare Anhaltspunkte, die sie nach ihrer Rückkehr ins Unternehmen nutzen können, wie z.B. das Verstehen, Definieren und Messen von Service Level Objectives (SLOs). Dieser Kurs versetzt die Lernenden in die Lage, die Zertifizierungsprüfung der SRE Foundation erfolgreich abzuschliessen.

Der Kurs ist in 8 Module aufgeteilt und behandelt folgende Themen:

  • Modul 1: SRE Principles & Practices
  • Modul 2: Service Level Objectives & Error Budgets
  • Modul 3: Reducing Toil
  • Modul 4: Monitoring & Service Level Indicators
  • Modul 5: SRE Tools & Automation
  • Modul 6: Anti-Fragility & Learning from Failure
  • Modul 7: Organizational Impact of SRE
  • Modul 8: SRE, Other Frameworks, The Future

Ziele

  • Kennenlernen des Site Reliability Engineering (SRE) Ansatzes und Gewinnen eines Grundverständnisses
  • Die Wechselbeziehung von SRE mit DevOps und anderen populären Rahmenwerken verstehen
  • Service Level Objectives (SLO) und Service Level Indicators (SLI) verstehen und anwenden
  • Continuous Delivery als zentrale Rolle bei Einsatz von SRE anwenden und Vorstellen der Tool-Landschaft
  • Vorstellung von SRE-Werkzeugen und Automatisierungstechniken unter Berücksichtigung von Security Vorgaben
  • Warum sich Organisationen für SRE entscheiden und welche organisatorische Auswirkungen SRE in Unternehmen haben

Voraussetzungen

  • Keine formellen Voraussetzungen
  • Erfahrungen als Softwareentwickler, IT-Experte, Scrum-Master oder Operations Engineer sind von Vorteil

Zielgruppe

  • Jeder, der an moderner IT-Führung und organisatorischen Veränderungsansätzen interessiert ist
  • Business Manager
  • Berater
  • Anwender von DevOps Praktiken
  • IT-Manager
  • Scrum-Master
  • Software-Ingenieure
  • System-Integratoren

Zertifikat

Für den Erwerb des offiziellen SRE-Foundation Zertifikats, müssen die Kandidatinnen und Kandidaten die erforderliche Mindestpunktzahl von 65% aus 40 multiple-choice Fragen erreichen.

Unterlagen

Unterlagen in Englisch

SRE-Ordner inklusive:

  • Trainings Slides
  • Student Workbook
  • USB-Stick mit Slide Show
  • Weiteres verwandtes Material

Inhouse

Kann ab 6 Personen auch als internes Seminar durchgeführt werden

Kontakt

Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte: academy@glenfis.ch

Frühbucherrabatt

Wenn Du mehr als 4 Monate im Voraus buchst, gewähren wir Dir einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motiviere Dein Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.

Direkt buchen

NO DATA
Share This