Glenfis Kursangebot für
BPMN Training

  
eLearningPublicInhouse

BPMN 2.0 verstehen, professionell anwenden und einführen

Praxisnaher Kurs anhand einer speziell entwickelten Fallstudie zur Vermittlung von Kenntnis und Wissen über die Grundprinzipen von BPMN 2.0 und dessen Anwendung in der Organisation.
Details
  

BPMN 2.0 verstehen, professionell anwenden und einführen  [P-BPEM3 ]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

Business Process Model and Notation (BPMN) hat sich weltweit als toolunabhängiger Standard für die Gestaltung und Dokumentation von Geschäftsprozessen etabliert. Insbesondere schafft BPMN anhand einer einheitlichen Sprache eine Verbindung von Business und IT und damit gegenseitiges Verständnis. Dank BPMN lassen sich Abläufe interpretationsfrei und transparent über verschiedene Detaillierungsstufen hinweg modellieren.

Das optimale Zusammenspiel der Geschäftsprozesse mit den unterstützenden IT-Systemen bietet in einem zunehmend dynamischeren Marktumfeld einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil.

Was dieses Seminar für Sie besonders wertvoll macht:

  • Speziell entwickelte Fallstudie mit aufbauenden Praxis-Übungen in Anlehnung an Echt-Szenarien
  • Abgabe einer vollständigen Prozessdokumentation als Lösungsvorschlag der Fallstudie
  • Erarbeitung eines Leitfadens zur Einführung von BPMN als Standard für die Prozessgestaltung
  • Dialogorientierte Trainingsmethode auf Augenhöhe: Alle Trainer sind erfahrene Praktiker mit mehrjähriger Erfahrung im Prozessmanagement.
  • Das Training findet mit Unterstützung eines lizenzfreien BPMN 2.0 Tools (Innovator) statt, das sich die Teilnehmer vorab auf ihrem Notebook installieren.

Ziele

  • Grundprinzipien von BPMN 2.0 kennen und wissen, auf welche Aspekte im Praxiseinsatz besonders geachtet werden müssen
  • Wissen, wie die einzelnen Notationselemente im Praxiseinsatz sinnvoll und regelkonform verwendet werden
  • Realitätsnahe und empfängergerechte BPMN 2.0 Diagramme auf unterschiedlichen Abstraktions-Ebenen erstellen
  • Erfolgreiche Einführung von BPMN 2.0 als Methode in der Organisation anhand einer Roadmap

Voraussetzungen

Keine formellen Voraussetzungen notwendig.

Zielgruppe

  • Process Owners
  • Chief Process Officer (CPO)
  • Business Analyst/Requirements Manager
  • IT Service Manager
  • QM-Manager
  • Projektleiter
  • Alle, die sich für die Prozess-Modellierung nach BPMN 2.0 interessieren.

Zertifikat

Kein Zertifikat vorgesehen.

Unterlagen

BPMN 2.0 Ordner inklusive:

  • Student Workbook
  • Praxis-Übungen zum Incident Management Prozess
  • Templates, und Muster- dokumentation für Business-Prozesse

Praxishandbuch BPMN 2.0 von Camunda als Nachschlagewerk

Public

Public    BPMN 2.0 verstehen, professionell anwenden und einführen

Start Ende Dauer Ort Sprache Preis CHF Status
Start29.05.2017 Ende31.05.2017 Dauer3 Tage Ort SpracheDE Preis CHF2'400.- StatusBuchen
Start18.09.2017 Ende20.09.2017 Dauer3 Tage Ort SpracheDE Preis CHF2'400.- StatusBuchen
Start27.11.2017 Ende29.11.2017 Dauer3 Tage Ort SpracheDE Preis CHF2'400.- StatusBuchen
Inhouse

Inhouse

Kann ab 6 Personen auch als internes Seminar durchgeführt werden

Kontakt

Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

zurück
[ X ]
Kurse
Schnell-
suche